Willkommen in der Nicht-Selbst-Welt Teil 3: Die Wurzel

Die Wurzel allen Übels oder Was unsere Nebennieren alles für uns (er-)tragen

Das Wurzelzentrum ist die Basis des Lebens

Was das Wurzelzenrum mit Stress zu tun hat, was das in der NichtSelbst-Welt bedeutet und was helfen kann, besser mit Druck umzugehen, erfährst du in diesem Artikel.

Was ist Stress?

Es ist kein Neuzeitphänomen: Stress. Sondern ein Uralt-Programm, das uns bis hierher immer hat überleben lassen. Eben dieses alte Programm wird in unserer Zeit aber zum Killer Nummer 1. Wie konnte das geschehen? „Willkommen in der Nicht-Selbst-Welt Teil 3: Die Wurzel“ weiterlesen

Willkommen in der Nicht-Selbst-Welt 2: Das Ajna

Titelbild Gehirn in Glühbirne - Das Ajna und das Denken im Nicht-SelbstHeute: Denkste!

Wie das Ajna im Nicht-Selbst unser Leben leitet – und wie es besser geht.

Folgst du immer noch Descartes‘ „Ich denke, also bin ich“ – Dem vielleicht größten Trugschluss des Homo sapiens?

Oder hältst du es lieber mit Juliane Werding: „Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst…“?

Oder wie wäre es mit Platons Sokrates, der bekennt: „Ich weiß, dass ich nicht weiß?“

Moderner sagt es Einstein: „Willkommen in der Nicht-Selbst-Welt 2: Das Ajna“ weiterlesen

Willkommen in der Nicht-Selbst-Welt 1: Das Kopfzentrum

Heute: Kopfzerbrechen

Mentale Belastung und Druck durch Verwirrung, Zweifel, Grübeln, Denken nonstop, Warum-nur?- und Hätte-bloß!-Denken, Bilderflut, Stimmenhören, Kopfdruck, Migräne, keinen Sinn finden können, alles in Frage stellen, schlaflose Nächte im Gedankenkarussell, die Millionen ungelösten Fragen der Menschheit und die Suche nach der Wahrheit,  Fragen über Fragen und kein Ende abzusehen – – – puuuuuuuuuuuh…

Beitragsbild Kopfzerbrechen - Das Nichtselbst im Kopfzentrum
Kopfzerbrechen – Das Nichtselbst im Kopfzentrum

„Willkommen in der Nicht-Selbst-Welt 1: Das Kopfzentrum“ weiterlesen